zurück

 

 

Röntgenlauf 2014 - Medaillenflut für die HNS

26. Oktober 2014

 

Sieger

Mit viel Erfolg haben 10 Schüler unserer Schule am Röntgenlauf 2014 teilgenommen. 2 Schüler aus der Primarstufe erliefen sich über 1250 m eine Gold- und eine Silbermedaille und nahmen anschließend noch erfolgreich am 5000 m Lauf teil.

Aber auch nach dem 2450 m Lauf wurden weitere 2 Schüler mit einer Silbermedaille ausgezeichnet. Damit zeigte die Heinrich-Neumann-Schule, dass ihre Schüler erfolgreicher waren als andere Schulen.

camp2
camp3

 

Alle Platzierungen finden Sie unter:

www.roentgenlauf.de

 

 

 


Klassenfahrt zur Berufsfelderkundung

21.-24. Oktober 2014

 

camp1 In diesem Jahr fuhren wir mit 12 Jugendlichen der Klassen 8/9 für 4 Tage auf eine berufsorientierende Klassenfahrt in das CJD Siegen-Wittgenstein. Hier stand uns ein Wohnhaus mit Aufenthaltsraum zur Verfügung und versorgt wurden wir sehr professionell vom den ortsansässigen Auszubildenden aus den Bereichen Service und Küche. Nach einem theoretischen Einstieg am Anreisetag in das Thema Berufsfelderkundung, trainierten die Jugendlichen in verschiedenen Übungen ihre Team- und Kooperationsfähigkeiten.

An den zwei Folgetagen wurden verschiedene Berufsfelder erkundet: Hauswirtschaft, Service in der Gastronomie, Küche, Metall und Handel/Lager/Verkauf. Beim Wäsche bereiten, Nähen, Kochen, Backen, Falten von Servietten, Servieren, Feilen und Bohren von Metall, Verpacken von Geschenken, Rechnungen schreiben und einer kleinen Inventur erhielten die Schüler erste Einblicke in typische Handlungsabläufe.

 

Zum Ausgleich nach getaner Arbeit wurde Fußball oder Schlagzeug gespielt und bei ausgelassener Stimmung gekegelt.

 

camp2
camp3
camp3
camp4

Alle Schüler erhielten am Ende ein Teilnahmezertifikat sowie eine Einschätzung ihrer Stärken und Berufseignung. Nun können sie auf eine gute Beurteilung aufbauen und sich ihre erste Praktikumsstelle suchen.


HNS gewinnt den 1. Remscheider Schulpreis

30. Juni 2014

 

urkunde

 

Der rga. schreibt dazu:

 

http://www.rga-online.de/index.php?&kat=100&red=2&artikel=110633643&archiv=1

 

http://www.rga-online.de/index.php?&kat=100&red=2&artikel=110633662&archiv=1

 

 

 


Projektwoche und Schulfest 2014 - HNS erlebt Abenteuer!

14. Juni 2014

 

Vom 11.06. bis 13.06.2014 fand unsere diesjährige Projektwoche unter dem Titel "HNS- erlebt Abenteuer" statt . In dieser Zeit tauschten die Schülerinnen und Schüler das tägliche "Abenteuer Unterricht" gegen verschiedene Abenteuer ein: Graffiti, Bandworkshop, Rudern, Klettern und Krabbeln, Mountainbiking, "chill out", Reiten oder moderne 5- Kampf-Omympiade. In den drei Tagen war uns das Wetter wohl gesonnen, so dass alle Gruppen ihr Programm wie geplant durchlaufen konnten. Außer ein paar Dreck- oder Farbflecken sowie kleineren Schürfwunden, gab es keinerlei größere Blessuren.

Die einzelnen Projekte stellten sich auf dem dann folgendem Schulfest in angeleiteten Aktionsgruppen vor. Alle Schüler betreuten ihre Stände und leiteten die Besucherinnen und Besucher an. Besonders das Ponyreiten, der Hindernis- und Mountainbikeparcour sowie das Bogenschießen sorgten immer wieder für Schlangen vor den Ständen.

Auf diesem Wege möchten wir ganz herzlich unseren Projektpartnern und Förderern danken:
Kraftstation/Kompazz, Ruderclub Ennepetal/ Bayenburg, Reit- und Fahrverein Buscher Hof, unserem Graffitikünstler, Marianne und Emil Lux-Stiftung, Louise Hardt Stiftung e.V. sowie allen Eltern, Lehrerinnen und Lehrern, ohne die die Umsetzung nicht möglich gewesen wäre.
Wir freuen uns auf die nächste spannende Aktion.

 

Fotogallerie Projektwoche 2014

Einladung


 


Abschlussfeier 2014

24. Juni 2014

 

In diesem Jahr verabschiedeten wir 11 Schülerinnen und Schüler in einen neuen Lebensabschnitt. In der Aula versammelten sich zahlreiche Eltern, Angehörige, Lehrerinnen und Lehrer und natürlich die Abschlussschüler, um das Ende ihrer zehnjährigen Schulzeit zu feiern.
Nach einem Fotorückblick auf alte und neue Zeiten gaben die Schüler der 9. Klasse in einem Sketch hilfreiche Tipps aus ihrer Schulzeit, wie man sich nicht verhalten sollten, wenn man zu spät zum Unterricht erscheint. Den Ausklang rundete die Schulband ab.


Die feierliche Zeugnisausgabe durch die Klassenlehrer war besonders erfreulich, da alle Abschlussschüler ihren zu Beginn des Schuljahres angestrebten Abschluss erreicht haben:
1 Förderschulabschluss, 3 Hauptschulabschlüsse, 5 Hauptschulabschlüsse 10A und 2 mittlere Schulabschlüsse (FOR). Alle Schülerinnnen und Schüler haben ihren weiteren Weg im letzten Schuljahr vorbereitet und gehen in neue Systeme über (Ausbildung, Berufskollegs, EQ-Praktika, Bundesfreiwilligendienst, Berufsvorbereitende Maßnahmen).

 

Die gesamte Heinrich-Neumann-Schule gratuliert euch zu euren erreichten Zielen, bedankt sich für die lieben Worte der Schülerinnen und Schüler an der Abschlussfeier und wünscht Euch viel Erfolg und alles Gute für den weiteren Weg!

 


Abschlussschueler 2014

 

 

 


Regierungsbezirksmeisterschaft Fußball 2014

27. Mai 2014

 

Auch in diesem Jahr nahm die Fußballschulmannschaft der Heinrich-Neumann-Schule (Jahrgang 1999 und jünger) an der Regierungsbezirksmeisterschaft der Förderschulen in Velbert teil.
In zwei Vierergruppen wurden direkt die beiden Finalteilnehmer ausgespielt. Dank einer starken Abwehrleistung schaffte es unsere Mannschaft, bei zwei Siegen und einem Unentschieden, die Gruppe zu gewinnen und stand verdient im Endspiel.


Im Finale musste man sich einer starken Krefelder Mannschaft mit 6:2 geschlagen geben. Die Ehrentreffer erzielten Nino mit einem schönen Freistoß und Nick per Kopf.


Der 2. Platz bei diesem Turnier ist, neben dem Gewinn der Bergischen Meisterschaft, der größte Erfolg unserer Schulmannschaft.


mannschaft 

 

 


HNS gewinnt Spendenvoting

Januar 2014

 

header sparkasseUnterrichtsangebote

Seit Beginn dieses Schuljahres bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, an alternativen Unterrichtsangeboten teilzunehmen. Den Kindern und Jugendlichen stehen folgende Angebote zur Auswahl:


- Heini-Büdchen (Schulkiosk)
- Sozialtraining (Konfliktlösung, Umgang mit Aggressionen erlernen)
- "Schöne" Schule (Verschönerung des Schulhofs und des Schulgebäudes)
- Lauftreff (Ausdauersport und Teilnahme an Volksläufen)
- Klettern (Vertrauensbildung)


Der rga schreibt dazu:

 

Geldpreise für Gewinner des "Spendenvotings 2013"

...

Sie haben geklickt wie die Weltmeister - und für ihre Vereine damit Bares rausgeholt: Neun Gewinner des "Spendenvotings 2013" konnten gestern Geldpreise in der Stadtsparkasse entgegen nehmen. Insgesamt hatten sich 39 gemeinnützige Vereine für diese Sonderausschüttung der Stadtsparkasse beworben.


In drei Kategorien, gestaffelt je nach Mitgliederzahl, gab es jeweils 2000, 1000 und 500 Euro zu "erklicken".

...
Heinrich-Neumann-Schule klickt am eifrigsten
Absolut gesehen die allermeisten Klicks vereinte übrigens der Sieger der kleinsten Vereine auf sich: 1120 Remscheider stimmten für den Schulverein der Heinrich-Neumann-Schule, der weniger als 100 Mitglieder hat. Für 2000 Euro können nun unter anderem Boxhandschuhe, Kletterseile und Gartengeräte für den alternativen Unterricht angeschafft werden. Für 1000 Euro schafft das Berufskolleg Wirtschaft Dokumentenkameras an: Sie lösen die alten Overheadprojektoren ab. 500 Euro kann "unBehindert miteinander" ausgeben.

...

(rga.online 24.01.2014)

 

 

 


24. Remscheider City-Lauf

18. Mai 2014

 

In diesem Jahr starteten acht Schüler unserer Schule beim diesejährigen Citylauf in der Remscheider Innenstadt. Gelaufen wurde, je nach Jahrgang, eine Strecke von 1000 oder 2000 Meter.


Alle unsere Starter haben durchgehalten und das Ziel erreicht. Schnellster Läufer war an diesem Tag Bilal mit 03:43min auf 1000m. Die beste Platzierung erreichte Mitchell als Zweitplatzierter in der Altersklasse M12.  


 

 


 

 

zurück